What´s new?
Neuigkeiten bei !pure idea
24.07.
2014
AFK TV mit Yasmin
Testimonials
Stimmen unserer Kunden
"Ich konnte kaum eine Entscheidung treffen, wer mit am besten gefallen hat, da jeder Dozent aus seine eigene Art und Weise entzückend war. Ihr wart alle toll und ich hatte jede Menge Spaß und habe unglaublich viel mitgenommen. Eine tolle Erfahrung, die es nun gilt, erfolgreich auszubauen."



Ivonne K. (4-wöchige intensiv Ausbildung)


alle anzeigen
 

Produktionen vor 2010

was wir geleistet haben



In unserem Archiv befinden sich 36 Seiten mit 351 Produktionen.


25.08.
2010
Testshootings
25.08.2010 und 26.08.2010 Testshootings zweier Modedesignstudentinnen der AMD mit den Themen "Style Richtung 80ies" und "Vintage trashig" unsere ehemaligen 8 Wochen Schüler aus ...


24.08.
2010
Fotoshooting
24.08.2010 Fotoshooting 1 männliches Model für eine Veröffentlichung in der Musikzeitschrift "guitar dreams" ein ehemaliger Schüler übernimmt hier das Make-up


19.08.
2010
Dreh
19. und 26. August 2010 wir übernehmen die Maske im Auftrag von "planetlux" für einen Dreh von Daiichi Sankyo "EAP"


18.08.
2010
Mode test
Mode-Test mit Iris Brand. Der englische Garten als Location. Eine spannende Geschichte. Diese Produktion wird natürlich von !pure idea unterstützt.


16.08.
2010
Foto-Love-Story
Bravo Girl! Braucht wieder Unterstützung für eine Foto-Love-Story. Wir sind mit unserem Make up dabei!


15.08.
2010
Kurzfilm
15. - 18 August: Kurzfilm für Filmhochschule München "Die letzte Mücke für Oscar". Die Schüler des 3monats-Kurs übernehmen die Maske.


05.08.
2010
Titelproduktion
Hello Kitty wartet wieder auf unseren Einsatz. Für zwei Titelproduktionen übernehmen wir gerne die Maske.


29.07.
2010
Kurzfilm
Vom 29.07. bis 01.08.2010 übernehmen unsere Schüler die Maske für ein Kurzfilmdreh von Lebenretten@gmx.net. Es handelt sich um ein Drama über Organhandel.


26.07.
2010
Interviewdreh
im Auftrag der HIPPOtv GmbH übernehmen unsere Schüler einen Interviewdreh bei Siemens


23.07.
2010
Dreh
Auftrag der HIPPOtv GmbH übernehmen unsere Schüler einen Dreh für Infineon